Katzenseiten empfohlen von der Katzenexpertin

Auf die Inhalte der verlinkten Katzenseiten habe ich keinen Einfluss, und ich übernehme natürlich auch keine Haftung dafür.

 

 

 

Katzenseiten zur Katzengesundheit und Katzenernährung

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Tierarzt in München sind, dann finden Sie den hier: Tierarzt-Onlinesuche

Besitzern von Katzen mit CNI können erste Informationen zu der Krankheit auf Tanyas-Seite einholen. Hier erfahren Sie eine Menge über die Krankheit, die Ursachen und mögliche Behandlungsmaßnahmen: felinecrf.info Die Angaben zur Behandlung sind aber auch bitte mit Vorsicht zu genießen, nicht alles ist wirklich auf dem neuesten Stand. Bitte besprechen Sie alle Maßnahmen ausführlich mit Ihrem Tierarzt. Wie bei vielen Krankheiten ist es aber sinnvoll sich selbst zu informieren und bei Zweifeln zumindest eine zweite (vielleicht auch dritte) Meinung einzuholen oder sogar den Tierarzt zu wechseln. Ab einem gewissen Alter (ca. 9 Jahre) würde ich Ihnen zu einem jährlichen Blutbild bei Ihren Katzen raten. Nur so können Sie frühzeitig Krankheiten wie CNI oder Diabetes erkennen. Je früher eine Krankheit behandelt wird, umso besser ist es natürlich für Ihre Katzen.

 

Katzenseiten zu Katzenbedarf – Schöne und nützliche Dinge für Katzen und Katzenbesitzer

Besonders schöne Trinknäpfe für Katzen gibt es bei Keramik im Hof. Wer sparen möchte, der sollte auf die günstigen Fehlerchen-Brunnen warten.

Einen schönen Keramik Trinkbrunnen mit verschiedenen Trinkbreichen gibt es von Miaustore.

Wer für seine Katzen eine Garten mit Kräutern anlegen möchte, findet bei Rühlemann’s bestimmt das richtige Kraut: Rühlemann’s

Sollten Sie lieber im nächsten Gartencenter Ihre Pflanzen für Garten oder Balkon aussuchen wollen, empfehle ich vorher einen Blick auf die Seite Katzen-Minze.de. Dort finden Sie eine Auswahl an für Katzen geeignete Pflanzen und eine kleine (aber nicht vollständige!) Liste mit Giftpflanzen.

Ideen für tolle selbstgemachte Katzenfummelbretter incl. Bauanleitung gibt es hier: Katzenfummelbrett.ch

Wollen Sie mit Ihrer Katzen Clickern, wissen aber nicht richtig wie das geht? Eine Seite auf der das Clickertraining mit Katzen sehr gut beschrieben ist, finden Sie hier. Die Homepage erklärt wie man mit dem Clickern los legt, damit die Katze überhaupt versteht worum es geht. Es gibt Schritt für Schritt Anleitungen und sogar kleine Videos.

Für Katzen die ständig an Türen kratzen, empfehle ich die Schutzfolien von AntiKratzMax.

Achtung: Werbung für meinKatzenshop.de (mein eigener Onlineshop für Katzenspielzeug und mehr):

Für die kalten Tage gibt es ein beheizbares Katzenbett, welches ich bzw. meine Katzen selber benutzen und es darum wärmsten empfehlen möchten. Das beheizbare Katzenbett ist eigentlich eher ein Ofen und heißt Minkas Kachelofen. Diesen finden wir so toll, dass er es sogar in unseren Katzenshop geschafft hat :-)

Für gestresste oder ängstliche Katzen empfehle ich den RelaxoCat von RelaxoPet. Dieses Produkt ist meine Wunderwaffe, und hat uns bei Tierarztbesuchen schon sehr gute Dienste geleistet. Es beruhigt Katzen durch unterschwellige Klangwellen, und eignet sich für Autofahrten, Gewitter, Silvester, bei Angst vor dem Tierarzt oder einem Umzug. Der RelaxoCat ist sehr handlich und verfügt über einen leistungsstarken Akku.

Katzenseiten und Katzenblogs

Blogs sind aus dem Internet schon lange nicht mehr wegzudenken. In vielen geht es um Mode oder Beauty, in manchen aber auch um Katzen.

Weitere Katzenblogs die ich gut finde, regelmäßig folge und absolut empfehle sind:

 

Interessante Seiten für Katzenfreunde

Katzenseiten