Katzenverhaltensberatung

Hilfe bei Verhaltensproblemen wie Unsauberkeit, Aggression oder Streit im Mehrkatzenhaushalt

Katzenpsychologie / Katzenverhaltensberatung

Was genau ist Katzenpsychologie oder Katzenverhaltensberatung?

Die Katzenpsychologie hat erst einmal nichts mit einer Gesprächstherapie, wie man sie vielleicht beim Menschen kennt, zu tun. Viel mehr geht es darum die Psyche und die Bedürfnisse von Katzen zu kennen und zu verstehen. Außerdem kann Ihnen ein Katzenexperte, der in Katzenpsychologie ausgebildet wurde, die passenden Lösungsansätze für bestehende Verhaltensprobleme nennen. Darum spricht man von einer Katzenverhaltensberatung.

Unsauberkeit, Kratzen an unerwünschten Gegenständen, Aggressionen gegen Artgenossen oder Menschen, übermäßiges Lecken…. Egal was Ihnen bei Ihrer Katze Sorgen bereitet, zögern Sie bitte nicht zu lange. Je früher Sie geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen, umso leichter lassen sich die Probleme Ihrer Katze nämlich lösen.

Katzen niemals bestrafen!

Eines noch vorweg: „Das Strafen von Katzen bringt absolut nichts!“ Das ist die goldene Regel im Umgang mit Katzen, und diese sollten Sie wirklich niemals brechen.

Eine Bestrafung hat noch nie ein Problem gelöst, aber schon oft verschlimmert. Katzen können den Zusammenhang zwischen einem unerwünschten Verhalten und einer Strafe herstellen. Der Mensch wird dadurch für seine Katze aber unberechenbar, und die Katze-Mensch-Beziehung könnte als Folge daraus empfindlich gestört werden.

Schnelle Hilfe bei Unsauberkeit oder Streit im Mehrkatzenhaushalt

Wenn Sie ein Problem mit Ihre Katze haben und eine Verhaltensberatung wünschen, dann schreiben Sie mir! Ich mache Ihnen ein schriftliches Angebot und/oder rufe Sie zwecks Terminvereinbarung für eine Katzenverhaltensberatung an. Um mir ein genaues Bild von Ihrer Katze, und den Lebensumständen machen zu können, ist oft ein Hausbesuch das ideal Mittel. In vielen Fällen habe ich in meiner Praxis aber auch schon sehr gute Erfahrungen mit einer Telefonberatung gemacht. Für eine telefonische Beratung schicke ich Ihnen vorab einen ausführlichen Fragebogen.

Für einen Hausbesuch planen Sie bitte ausreichend Zeit für den Termin ein (Dauer ca. 1-2 Stunden), damit wir in Ruhe alles abklären können. Ich werde Ihnen viele Frage stellen und mir einige Notizen machen. Anschließend erhalten Sie von mir eine Analyse des Problems, und ich erklären Ihnen Maßnahmen zur Lösung. Nach dem Hausbesuch bekommen Sie außerdem noch eine Email mit einer Zusammenfassung und nützlichen Links, Sie müssen sich während der Katzenverhaltensberatung also keine eigenen Notizen machen.

Was kostet eine Verhaltensberatung

Meine aktuelle Preisliste finden Sie hier: Preise

Anfrage Katzenberatung


HausbesuchTelefonberatungsonstiges

Hinweis: Personenbezogene Daten werden nur für den Grund Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Über mich

Katzen liebe ich seit ich denken kann, ich könnte mir keinen Tag ohne diese wunderbaren Wegbegleiter vorstellen.

Eines Tages bin ich eher durch Zufall auf das Berufsbild der Verhaltenstherapeutin für Katzen aufmerksam geworden und wußte sofort, dass das meine eigentliche Bestimmung ist.

Pablo Picasso

"Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann."

Kontakt

Manuela Filzmaier
Zielstattstr. 58
81379 München

info(at)diekatzenexpertin.de

Weiterempfehlen

Email this to someoneShare on Google+Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

Befreundeter Shop