viruteller Tierfreidhof

Online Tierfriedhof – virtueller Tierfriedhof

Was ist eigentlich ein virtueller Tierfriedhof?
Manche nenne es auch Tierhimmel, Regenbogenbrücke oder Regenbogenwiese. Im Prinzip handelt es sich bei einem online Tierfriedhof um ein Portal auf dem Ihr Gedenkseiten für Eure verstorbenen Haustiere erstellen könnt.

Für viele von uns sind Hund, Katze, Maus, Kaninchen oder Vogel heute wesentlich mehr als nur „Viecherl“. Sie teilen mit uns oft die Couch und das Bett. Sie sind das erste was wir in der Früh sehen und auch das letzte bevor wir nachts unsere Augen schließen. Nur mit ihnen reden wir wirklich frei und unbekümmert, sie kennen alle unsere Sorgen und Ängste. Trotzdem urteilen sie nie über uns und ihnen ist es egal wie wir aussehen. Haustiere sind unsere besten Freunde, Familie und oft auch die besseren Menschen.

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, dann stirbt ein Teil von uns mit. Der Kummer fühlt sich an wie einer großer Felsbrocken, den wir weder verschieben noch zerschlagen können. Zum Glück ist er ein wenig wie ein großer Gletscher und schmilzt mit der Zeit und wird kleiner. So ganz geht die Trauer allerdings nie, denn ein seelenverwandtes Tier, dass vergisst man nicht.

Um die Erinnerung an ein Tier lebendig zu halten, und die Trauer leichter zu verarbeiten, gibt es einige Tierfriedhöfe online. Ich habe mir in den letzten Monaten wirklich alle angesehen die ich im Internet dank Herrn Google finden konnte. Die meisten sind in der Grundversion kostenlos und „Premium-Gräber“ gibt es gegen einen Jahresbeitrag. Neben den klassischen virtuellen Tiefriedhöfen, gibt es eine Seite die Sterne am Himmel anbietet. Aber auch die meisten Tierbestatter haben auf ihren Webseiten eine Rubrik „online Tierfriedhof“ in der man einen Nachruf für sein Tier einstellen kann.

Heute vorstellen möchte ich Euch aber einen ganz neuen und (wie ich finde) besonders schönen online Tierfriedhof: BENIGO

benigo

Es handelt sich dabei um mein persönliches Herzensprojekt. Ich erlebe in meiner Praxis als Katzenverhaltensberaterin sehr oft, wie Menschen um ihre Katzen weinen. Manche fragen mich „Wie kann man damit umgehen?“ und vertrauen mir an, dass sie selbst beim Tod der eigenen Mutter nicht so traurig waren wie an dem Tag als der so innig geliebte Kater eingeschläfert werden musste.

Diesen Menschen möchte ich einen Ort schenken, an dem sie mit ihrer Trauer nicht alleine sind. Gerne habe ich ein offenes Ohr für jeden der einfach nur einmal über seinen Kummer reden möchte. Eine Gedenkseite auf BENIGO ist natürlich kostenlos, denn jeder soll die Möglichkeit haben seinem Tier einen würdevollen Abschied zu bereiten.

Zu jeder Gedenkseite kann man Bilder und auch ein Video hochladen. Außerdem gibt es ein Kondolenzbuch in dem auch nicht registrierte Besucher eine Kerze oder Blume, zusammen mit ein paar netten Worten, hinterlassen können. Wer mag kann seine Gedenkseite in den sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Facebook teilen.

BENIGO möchte aber mehr sein, als nur ein online Tierfriedhof, wir wollen auch etwas zum Tierschutz beitragen. Es gibt darum unter der Rubrik „Wild und Großtiere“ eine Gedenkseite für Bienen, um darauf aufmerksam zu machen wie wichtig diese kleinen Insekten für Mensch und Natur sind. Unter der Rubrik „Tierschutz“ werden derzeit drei kleinere Tierschutzorganisationen vorgestellt mit denen wir kooperieren und die immer Tierpateneltern suchen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr alle einmal bei BENIGO vorbei schaut und mir helft diesen für mich so wichtigen online Tierfriedhof bekannter zu machen.

„So ganz geht die Trauer nie, doch mit der Zeit beginnst Du Dich mit einem Lächeln zu erinnern.“

BENIGO der online Tierfriedhof

BENIGO der online Tierfriedhof

Ein Kommentar auf “Online Tierfriedhof – virtueller Tierfriedhof

  • Von Schnurrwelt -

    Wir finden diese Idee wundervoll.
    Schnurrer von Kimbi & Enny
    und Grüße von Dosinchen Nadine :)